Sie befinden sich hier: FREIZEIT Laternenlauf

In Pöschendorf gehen die Lichter an

Pöschendorfer Laternenlauf 2012

Jährlich im November füllt sich bei Antritt der Dunkelheit der Platz vor dem Pöschendorfer Feuerwehrhaus. Bis zum Beginn wird die Zeit zum Bestaunen und Bewundern der vielen tollen Laternen, Lichter und Fackeln genutzt.

Gegen 18.15 Uhr starten meist bei kaltem, aber herrlichem Herbstwetter viele Kinder mit ihren Eltern, Omas, Opas und Gästen den Umzug. Begleitet werden die singenden Fackel- und Laternenträger vom Schenefelder Spielmannszug.

Jedes Kind führt seine Laterne mit Stolz und bringt Licht in die Dunkelheit. Der Pöschendorfer Laternenlauf gehört zu den Ereignissen, die kleine Kinder besonders intensiv erleben und an die sie sich oft noch lange erinnern. Nach dem Umzug treffen sich dann alle wieder vor dem Feuerwehrhaus, wo es Wiener Würstchen, leckere Salate, Glühwein – und natürlich Naschies, Saft und Kakao gibt.

Webcode: Seite druckenSeite drucken Zum SeitenanfangZum Seitenanfang
LaternenlaufLaternenlaufLaternenlaufLaternenlauf