Sie befinden sich hier: BÜRGER

Wir sind Pöschendorf

In der Kuhle

Seit vielen Jahren engagieren sich die Pöschendorfer für eine zukunftsbeständige Entwicklung ihrer Gemeinde. Denn auch Pöschendorf unterlag einem starken strukturellen Wandel.

Noch vor einem Jahrzehnt war das Gesicht der Ortschaft von vielen Bauernhöfen und landwirtschaftlichen Betrieben geprägt. Erzeugte vor hundert Jahren ein Landwirt Nahrungsmittel für vier weitere Personen, ernährte er vor 60 Jahren bereits zehn Personen. Heute kann ein Landwirt rein rechnerisch 143 Personen versorgen - täglich. Infolge dieser Produktionssteigerung und Überversorgung stirbt, wie in vielen anderen Dörfern auch, die landwirtschaftlich tätige Generation zunehmend aus. So erwirtschaften auch über 90 Prozent der Pöschendorfer ihr Einkommen in Schenefeld, Itzehoe, Hamburg und anderswo.

Heute ist Pöschendorf ein attraktiver Wohnort. Viele Häuser, Bauernhöfe, Straßen und Gehwege wurden mit Fleiß und Geschick in den letzten Jahren verschönert und instand gesetzt. Parallel ist eine Neubausiedlung mit hübschen Einfamilienhäusern entstanden, in der insbesondere junge Familien ein neues Zuhause gefunden haben.

Trotz dieser Wandlung konnte Pöschendorf seinen dörflichen Charakter erhalten. Dies liegt vor allem an der Offenheit und Gemeinschaft seiner Bewohner. Auch der hohe Kinderanteil in Pöschendorf spielt eine maßgebliche Rolle, dass „Alteingesessene“ und „Neu-Pöschendorfer“ innerhalb kurzer Zeit automatisch Kontakt zueinander finden und pflegen.

Webcode: 07128 Seite druckenSeite drucken Zum SeitenanfangZum Seitenanfang
BürgerBürgerBürgerBürger